Schneevergnügen - vom Hotel auf die Skipiste.

Dank seiner speziellen geografischen Lage wird der Winterurlaub in Ortisei zu einem besonderen Erlebnis. Die im Herzen der Dolomiten gelegene Region ist überdurchschnittlich mit Schnee gesegnet.

Kristallklare Luft einatmen, die wärmenden Sonnenstrahlen spüren und über tiefverschneite Schneehänge schwingen, durch die romantische Schneelandschaft wandern oder ganz einfach die Stille genießen.

Sellaronda

So wird die einzigartige und spektakuläre Skitour genannt, welche auf Aufstiegsanlagen und Skipisten über die vier Dolomitenpässe rund um den Sellastock führt. Die zusammenhängende Tour verbindet die vier ladinischen Täler Gröden, Alta Badia, Arabba und Fassatal und kann locker an einem Tag in einer der beiden Richtungen befahren werden.

Dolomiti Superski

Mit diesem Skipass der Superlative steht Ihnen die gesamte Dolomitenregion für unnvergesslichen Skigenuss zur verfügung.

Mehr als 1200 Pistenkilometer können mit dem Dolomiti Superskipass befahren werden, darunter die Sellaronda und viele weitere Dolomiten-Skihochtouren.

Nachfolgende Skigebiete können uneingeschränkt erkundet werden:

  • Cortina d'Ampezzo
  • Alta Badia
  • Gröden/Seiseralm
  • Fassatal/Karersee
  • Arabba-Marmolada
  • Hochpustertal
  • Val di Fiemme/Obereggen
  • San Martino di Castrozza/Rolle-Pass
  • Eisacktal
  • Tre Valli
  • Civetta